Benutzerfreundliche Pizza

Standard

Die benutzerfreundliche Pizza zeichnet sich dadurch aus, dass sie jedem mäkeligen Mittesser angepasst werden kann! Kein Gemäkel, alle essen und sind glücklich! Sehr benutzerfreundlich, für jeden freundlichen Benutzer.

Benutzerfreundliche Pizza

Benutzerfreundliche Pizza

Für die Pizza benötigt man:

  • Teig (Ich habe speziellen Fertigteig verwendet, an einen echten traue ich mich noch nicht)
  • Tomatenpaste oder passierte Tomaten (oft gibt es zum fertigen Teig gleich ein Gläschen dazu)
  • Gemüse. Hier liegt es in der Hand der Benutzer, auszuwählen. Ich habe Zwiebeln, Tomaten, Paprika, Zucchini und Shrimps verwendet
  • Käse! Viel Käse! Auch hier gibt es genügend Auswahl, ich habe Mozzarella und Maasdamer verwendet
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer und italienische Kräuter. Es gibt auch fertige Kräutermischungen, die sich Pizzagewürz nennen.

Den Teig ausrollen und auf einem Backblech oder Rost positionieren. Fertiger Teig befindet sich in der Regel schon auf Backpapier. Anschließend die Tomatenpaste gleichmäßig verteilen, ich mache das immer mit einem Esslöffel.

Nun das Gemüse schneiden und ebenfalls gleichmäßig verteilen. Der Clou der benutzerfreundlichen Pizza ist, dass jeder seine Ecke nach seinen Wünschen garnieren kann. Ich mag zum Beispiel keine Pilze, der Rest meiner Familie schon. Gar kein Problem! Auf mein Viertel kommen einfach keine Pilze!

Shrimps abtropfen lassen und ebenfalls verteilen. (Alternativ kann auch Wurst oder gar nichts verwendet werden) Ofen vorheizen.

Jetzt die Pizza würzen und mit Käse bestreuen. Ab in den Ofen, ca. 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Stufe bei 200 Grad backen.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s