Zwiebelsaft gegen Husten

Standard

ZwiebelsaftAls mich jüngst eine Erkältung plagte, erinnerte ich mich an dieses Hausmittel aus Kindertagen. Es ist wirklich einfach zuzubereiten und hilft besonders gegen Reizhusten.

Ich habe für die Menge Zwiebelsaft, die ihr auf dem Bild sehen könnt, eine Zwiebel in Ringe geschnitten und zusammen mit 3-4 Teelöffeln Zucker in ein Glas getan. Die offenen Stellen der Zwiebel sollten mit Zucker bedeckt sein. Nun heißt es abwarten. Nach etwa zwei Stunden hat sich der erste Saft gebildet, am besten ihr lasst die Mischung über Nacht stehen und freut euch am nächsten Morgen darüber, wie viel Saft eure Zwiebel-Zucker-Mischung produziert hat.

Der Zwiebelsaft sollte löffelchenweise eingenommen werden. Nicht ein ganzes Glas auf einmal oder so. Zu viel kann auf den Magen schlagen, aber 4-5 Löffel pro Tag einzunehmen, sollte unproblematisch sein und den Hustenreiz in jedem Fall lindern. Zudem schmeckt es auch noch gut – überhaupt nicht nach Zwiebeln. Probiert es einfach mal aus, falls ihr es noch nicht kennen solltet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s