Pimp my Kartoffelpüree – mit Kohlrabi

Standard

Wer wie ich jeden Tag Kartoffeln essen mag, wird diese feine Variation lieben! Wir erweitern heute unsere geliebtes Kartoffelpüree um ein weiteres Gemüse zu Kartoffel-Kohlrabi-Püree. Lecker, leicht und schnell gezaubert.

Zutaten

6 mittelgroße Kartoffeln,
1 Kohlrabi,
Gemüsebrühe,
gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, Majoran

Zubereitung

Kartoffeln schälen, halbieren und in Brühe garen. Derweil den Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden. Nach etwa 15 Minuten den Kohlrabi zu den Kartoffeln geben und weiter garen bis beide weich sind.

Anschließend die Brühe abgießen, aber auffangen und die Kartoffel-Kohlrabi pürieren. Statt Milch oder Butter etwas von der aufgehobenen Brühe unterrühren, bis das Püree eine cremige Konsistenz hat. Dann die Petersilie untermischen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Kartoffel Kohlrabi Püree
Kartoffelpüree lässt sich auch mit anderen Zutaten, wie Kürbis, Mohrrüben oder Sellerie verfeinern. Wirsing, Paprika, Zwiebeln, Maronen oder Erdnüsse – Womit pimpt ihr euer Kartoffelpüree?

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: “Ode an den Klops” | Erdbeerfleisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s