Pasta mit Zucchinisoße | Schnell & einfach

Standard

Spagetti mit Zucchinisoße
Ich residiere derzeit in meinem Feriendomizil und habe die Gunst der Stunde genutzt, um mich mit dem hier vorhandenen Pürierstab auszutoben. Dabei kam folgende köstliche Pasta-Soße heraus, die ihr unbedingt mal probieren solltet.

Zutaten:
Nudeln
1,5 Zucchini,
1 Scheibe Toastbrot,
1 Tasse Brühe,
etwa 100g Frischkäse,
Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter nach Belieben.

Nudeln in Salzwasser kochen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in Butter oder Öl anbraten. Mit Brühe ablöschen, gewürfelten Toast hinzugeben. Deckel drauf und zehn Minuten schmoren lassen.

Wenn die Zucchini schön weich ist, könnt ihr euren Pürierstab zur Hand nehmen und alles zerkleinern. Den Frischkäse unterrühren und mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Zucchinisoße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s